Rahmenbedingungen

 

Zuerst kommt es zu einem persönlichen Erstgespräch zur Abklärung der Voraussetzungen, Bedingungen und Ziele. Hierzu bedarf es im Vorfeld der Zusendung entsprechender Unterlagen wie Bewerbung, kurzer Lebenslauf und Suchtverlauf.

 

Sind die Voraussetzungen erfüllt, folgt die Antragsstellung beim Bezirk Oberbayern auf Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft nach § 53 ff Abs. 1 SBG XII und weiteren Paragraphen. Die Beantragung der Betreuungskosten erfolgt über das Gesamtplanverfahren.

 

Finanzierung:

Miete und Lebensunterhalt trägt der Bewohner selbst (ggf. mit Leistungen durch Sozialamt, Jobcenter oder Arbeitsagentur). Die Betreuungskosten sind eine Sozialleistung nach dem Sozialgesetzbuch. Je nach Einkommens- und Vermögenssituation kann sich eine Zuzahlung ergeben.

 

Ankermonatsplan (pdf)

 


 

Ankermonatsplan (Abo)


 

Infoabende

 

 

Für Betroffene und Angehörige:

Info-Abend jeden Donnerstag um 17.00 Uhr

kostenlos, anonym und ohne Voranmeldung

in der Dachauer Straße 29

 

M P U - Beratungs- und Informationsabend, kostenlos, jeweils 17:00 Uhr:

Donnerstag, 05.10.2017

Donnerstag, 19.10.2017

ohne Voranmeldung in der Dachauer Str. 35, 3. Stock (bei Club29 läuten)

 

M P U - Vorbereitungskurs:

Start: Montag, 23.10.2017, 17:30 Uhr

Anmeldung jederzeit, auch telefonisch

 

MPU-Telefon (freecall):

0 800 6 78 58 77

 

Nachricht per Email

(Kontaktformular)

 

Wegbeschreibung

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

09.00 - 12.00 und
13.00 - 18.00 Uhr

Freitag

09.00 - 12.00 und
13.00 - 15.00 Uhr